Aktuelle Meldungen

Rückansicht von einer Gruppe von Kindern, die in die Schule gehen

12.07.2021

Dr. Nils Kößler: „Schulsanierungen nicht unnötig verzögern und erschweren!“

Vorgelegtes Modellflächenprogramm – Wir wollen einen anderen Planungsrahmen für Ganztag und Inklusion an Grundschulen.

CDU-Fraktion Frankfurt Fachsprecherinnen und Fachsprecher

09.07.2021

Dr. Nils Kößler: „Wir stellen uns mit frischer Energie und den richtigen Leuten neu auf!“

Wir benennen unser Fachpersonal für die neuen Ausschüsse.

Luftreiniger Corona-Virus

07.07.2021

Sara Steinhardt: „Jetzt schon an den Winter denken: Schulen vor Corona schützen!“

Wir beantragen den Einsatz von hocheffizienten UV-C-Luftreinigern in Klassenräumen.

Cropped shot of a frightened young woman being targeted by a thief

06.07.2021

Martin Benedikt Schäfer und Ulf Homeyer: „Die neue Koalition ist ein Sicherheitsrisiko für Frankfurt!“

Geschützt werden vor allem Hausbesetzer und linke Chaoten.

Schüler halten sich Schilder mit aufgemalten Gesichtern vor das Gesicht und stehen vor einer Tafel

01.07.2021

Sabine Fischer und Sara Steinhardt: „Für Schulen und Kitas bitte mehr konkrete Entscheidungen!“

Die Bildungspolitik der neuen Koalition verwaltet nur Probleme und hat erhebliche Schwächen.

DIE FRAKTION

Der CDU-Fraktion Frankfurt am Main gehören insgesamt 20 Stadtverordnete an. Sie kümmern sich um das Gemeinwohl aller Frankfurter Bürgerinnen und Bürger, vertreten zudem ihre Stadtteile im Frankfurter Rathaus und übernehmen unterschiedliche Aufgaben in Fach-Ausschüssen und Arbeitskreisen. Darüber hinaus beraten und entscheiden sie über den städtischen Haushalt und andere wichtige Angelegenheiten, die vom Magistrat und der Verwaltung umgesetzt werden. Die Stadtverordneten sind ehrenamtlich tätig.

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit? 

TERMINE

15. JULI| DONNERSTAG | AB 16 UHR | MAINARCADEN AM BÖRNEPLATZ

STADTVERORDNETENVERSAMMLUNG
Nehmen Sie an der öffentlichen Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung teil und erleben Sie alle Debatten des Frankfurter Stadtparlaments

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Folgen Sie uns auf Social Media