Michael zu Löwenstein

“Ich setze mich im Planungs-, Bau-, Haupt-, Finanz- und Ältestenausschuss sowie im Sonderausschuss Dom-Römer für Sie ein.”

Bockenheim und Westend

Kronberger Straße 42

60323 Frankfurt am Main

Telefon: 069 – 138 72 80

Fax: 069 – 29 13 55

mloewenstein@kslaw.com

Ausbildung/Beruf: Katholisch, verheiratet, 4 Kinder

Schule in Etterschlag, München, Paris und St. Blasien, Abitur 1969. Studium Jura und Geschichte in Freiburg im Breisgau und Bonn,

1975 Erstes juristisches Staatsexamen; Referendar in Darmstadt und Paris, 1978 Zweites juristisches Staatsexamen Wiesbaden.

1978 bis 1987 Rechtsanwalt in Hamburg, 1982 in New York. 1987 bis 1990 Rechtsberater beim Präsidialamt der Republik Niger, Westafrika, im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ).

Seit 1990 Rechtsanwalt in Frankfurt am Main. Derzeit Senior Counsel in einer wirtschaftsberatenden Sozietät.

Ehrenamtlich tätig bei den Maltesern.

Politischer  Werdegang:

Seit 1969 Mitglied der CDU, seit 1992 Vorstand der CDU Frankfurt-Westend, von 2003 bis 2009 Vorsitzender.

1969 bis 1970 Mitglied im AStA und Studentenparlament Freiburg,

1972 bis 1974 Sprecher des Bonner Studentenparlaments; 1972 bis 1973   Bundesvorsitzender der DSU/SLH;

1985 bis 1987 Mitglied Bezirksversammlung Hamburg-Nord, 1986 bis 1987 Deputierter der Hamburger Innenbehörde;

2002 bis 2006 Mitglied im Ortsbeirat Frankfurt 2 (Westend, Bockenheim, Kuhwald).

Mitglied der Stadtverordnetenversammlung seit 2006, 2011 bis 2012 Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses, Von 2012 bis 2019 Vorsitzender der CDU-Fraktion.