Christiane Loizides

“Ich setze mich im Planungs-, Bau-, Wirtschafts- und Frauenausschuss für Sie ein.”

Wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion

Dornbusch und Eschersheim

Telefon: 0177 – 738 78 45

christiane.loizides@gmx.de

evangelisch, verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung/Beruf:

1967: Abitur am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Alsfeld, anschließend Studium der Rechtswissenschaften in Gießen und Göttingen, Mitarbeit an zwei Forschungsprojekten der Universität Gießen im Jugendstrafvollzug.

Februar 1972: Erste Juristische Staatsprüfung, anschl. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für
Byzantinisches Recht und Rechtsgeschichte der J.W.Goethe-Universität Frankfurt a.M., Mitarbeit an einem Forschungsprojekt der Deutschen Forschunggesellschaft in Zypern.

1974 – 1975: Referendarzeit u.a. am LG und OLG in Frankfurt a.M.,

1976: Zweite Juristische Staatsprüfung in Frankfurt am Main,

1976 -1981: Bundesamt für Ernährung und Forstwirtschaft in Frankfurt a.M., zuletzt Leiterin des Zentralen
Rechtsreferates als Oberregierungsrätin,

1981: Richterin am Verwaltungsgericht Frankfurt a.M.,

1989 – 1991: Abordnung an den Hessischen Verwaltungsgerichtshof in Kassel,

1992 – 2008: Vorsitzende Richterin am Verwaltungsgericht am Main und Vorsitzende des Berufsgerichts für  Heilberufe in Ffm, 2001 – Juni 2006: zusätzlich Pressesprecherin des Verwaltungsgerichts Frankfurt a.M.,

Juli 2006 – Mai 2007: Abordnung in das Ministerbüro des Hessischen Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz,

2008 – 2014: Vizepräsidentin des Verwaltungsgerichts Gießen und Vorsitzende des Berufsgerichts für Heilberufe für ganz Hessen,

seit März 2014: Ruhestand.

Politischer Werdegang:

2003: Mitglied des Vorstandes des CDU-Stadtbezirksverbandes Frankfurt-Innenstadt,

2005 – 2008: Vorsitzende des CDU-Stadtbezirksverbandes Frankfurt-Innenstadt,

2009 – 2015: Mitglied im Vorstand des CDU-Stadtbezirksverbandes Frankfurt-Dornbusch,

seit November 2015: Vorsitzende des CDU-Stadtbezirksverbandes Frankfurt–Dornbusch,

Seit April 2006: Mitglied des Ortsbeirats 9 (Dornbusch, Ginnheim, Eschersheim),

seit Mai 2006: Stadtverordnete in Frankfurt am Main,

wieder gewählt in beide Gremien 2011 und 2016,

seit 2011: Mitglied der Regionalversammlung Südhessen und Mitglied der Jury des Frankfurter
Gründerpreises.