Ausschuss für Bildung und Integration

Der Ausschuss setzt sich aus 21 Mitgliedern (5 CDU) zusammen.

Er berät und entscheidet unter anderem über Angelegenheiten und Belange aus folgenden Bereichen:

  • GRUND- UND HAUPTSCHULEN, GESAMTSCHULEN, REALSCHULEN, GYMNASIEN, SONDERSCHULEN, BERUFS- UND FACHSCHULEN
  • VOLKSHOCHSCHULE
  • KINDERTAGESSTÄTTEN
  • STADTBÜCHEREIEN
  • ANGELEGENHEITEN, DIE AUSLÄNDISCHE MITBÜRGERINNEN UND MITBÜRGER SOWIE AUSSIEDLER UND PERSONEN, DIE DIE DEUTSCHE STAATSANGEHÖRIGKEIT ANGENOMMEN HABEN, BETREFFEN